Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Im Alter sinkt zwar der Energiebedarf, der Nährstoffbedarf bleibt jedoch unverändert. Gleichzeitig macht das Essen im hohen Alter häufig weniger Spaß, denn Faktoren wie Schluckstörungen, Appetitlosigkeit, Verdauungsprobleme, Zahn-, Gebiss- und Kaubeschwerden oder Einsamkeit führen schnell zu einer unausgewogenen Kost. Mehr dazu: hier

  • No labels