Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Das ist Thema eines Workshops beim Hauswirtschaftskongress, bei dem es auch um das NAHGAST-Projekt geht Um Ihr Unter­nehmen auf eine möglichst nachhaltige Speisenzubereitung umzustellen finden Sie auf der Internetseite von NAHGAST ein ausführliches Praxishandbuch mit Hilfestellungen zur Speise­planung, Beschaffung, Produktion, Ausgabe und Entsorgung. Zu jedem Punkt findet man weiterführende Informationen und hilf­reiche Links. Hilfestellungen, wie Sie Gästen das Konzept und Ihre Ziele kommunizieren können, finden Sie im Kapitel „Ansprache der Gäste“. Mit dem NAHGAST-Rechner können Sie auf Grundlage einer umfangreichen Datenbank ermitteln, ob ein Gericht „empfehlenswert“, „eingeschränkt empfehlenswert“ oder „nicht empfehlenswert“ ist. Zurzeit können Sie 300 Zutaten im NAHGAST Rechner auswählen. Alle Informationen zum Projekt finden Sie unter: https://www.nahgast.de/nachhaltigkeitsmanagement/praxishandbuch/.

Newsletter Deutscher Hauswirtschaftsrat


  • No labels