Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Die DGE hat die Referenzwerte für Zink und Vitamin B6 überarbeitet und als 4. Ergänzungslieferung veröffentlicht. Bei Vitamin B6 hat sich die Ableitung der empfohlenen Zufuhr geändert. Sie erfolgt nicht mehr anhand der Referenzwerte für die Proteinzufuhr, sondern auf der Basis von Bilanzstudien mit dem Biomarker Pyridoxal-5´-Phosphat (PLP). Bei Zink wird die empfohlene Zufuhr für Erwachsene ab jetzt abhängig von der Höhe der Phytatzufuhr angegeben. Mehr unter: Referenzwerte DGE


  • No labels