Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Lebensmittel sind sicher. Dafür sorgt ein EU-weites dichtes Kontrollnetz, das sowohl Erzeuger und Handel als auch Gastronomie umfasst. KonsumentInnen können jedoch auch selbst einen Beitrag leisten, damit Lebensmittel sicher bleiben. Denn Fehler beim Transport und bei der Lagerung, aber auch Fehler bei der Zubereitung können dazu führen, dass ein an sich sicheres Lebensmittel dennoch ungenießbar wird oder im schlimmsten Fall sogar die Gesundheit schädigt. Der Großteil der Erkrankungen, die durch Lebensmittel verursacht werden, haben ihren Ursprung zuhause.

Durch das Einhalten der folgenden Tipps bleiben deine Lebensmittel sicher!

  • AGES: Kontrolle vom Acker bis zum Teller

Lebensmittel sind heutzutage sicher wie nie zuvor, trotz Krankheitserregern, Schadstoffen aus der Umwelt oder Zusatzstoffen aus der Produktion. Dafür sorgt ein weit gespanntes System aus wissenschaftlichen Bewertungen und Kontrollen, die auf dem Acker und im Stall beginnen und am Teller enden. Mehr unter : https://www.ages.at/themen/ages-schwerpunkte/sichere-lebensmittel/kontrolle-vom-acker-bis-zum-teller/