Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Im Erwerbsobstbau (ohne Holunder und Aronia) wurde im Jahr 2018 mit 284.400 Tonnen (t) eine stark überdurchschnittliche Ernte eingebracht. Laut Statistik Austria entspricht das Ergebnis einer Zunahme von +28% gegenüber dem Zehnjahresmittel und um mehr als drei Viertel (+78%) gegenüber dem Vorjahr.

Image RemovedImage Added

Daten: Statistik Austria

Die heurige Ernte von Feld- und Gartenbaugemüse erbrachte eine Gesamtmenge von 562.700 Tonnen (t). Laut Statistik Austria entspricht das einem Rückgang von 6% im Vergleich zum Vorjahr bzw. von 8% gegenüber dem Fünfjahresmittel. Grund dafür war einerseits ein unterkühltes und lichtarmes zeitiges Frühjahr, andererseits führten im weiteren Jahresverlauf Hitze- und Trockenschäden zu Ertragseinbußen.

Image Added

Daten: Statistik Austria